Camping Waging Schwanenplatz - Logo
Schwanenplatz

Eiszeit am Schwanenplatz

Anhaltender Ostwind und einströmende sibirische Kaltluft verzauberten in der vergangenen Woche die Ufer des Waginger Sees in eine Märchenwelt aus glitzernden Eisfiguren. Seit Freitag den 3. Februar ist nun auch der gesamte See mit einer geschlossenen Eisfläche bedeckt, deren Stärke dank anhaltender Minusgrade von Tag zu Tag zunimmt. Jedoch hat man beim Betreten des Eises höchste Vorsicht walten zu lassen. Spannungsrisse, Luft- und Gaseinschlüsse schwächen das Eis an einigen Stellen, woraufhin die Gefahr des Einbrechens allgegenwärtig ist. Am Schwanenplatz stehen am Spielplatz und an der See-Alm je ein Rettungsbret und eine Rettungsstange zur Verfügung.

Wir wünschen jedoch eine unfallfreie Eissaison und freuen uns auf den 27. April, ab dem unser Campingplatz wieder für Gäste geöffnet hat.

Zurück zur Übersicht
Drucken