Camping Waging Schwanenplatz - Logo
Schwanenplatz

Saisonstart 2021

CORONA-Auflagen

Laut der Pressemitteilung der Bayerischen Staatskanzlei vom 10. Mai 2021, dürfen die Campingplätze in Bayern ab dem Pfingstwochenende wieder öffnen.

Voraussetzungen hierfür sind jedoch:

  • Im Landkreis (bei uns = Landkreis Traunstein) muss eine stabile 7-Tage-Inzidenz von unter 100 vorliegen. Siehe Link
  • Der Gast muss einen negativen CORONA-Test (PCR-Test, POC-Antigen-Schnelltest), der nicht älter als 24 Stunden ist, bei Anreise vorweisen können.

Bitte bemühen Sie sich vor Ihrer Anreise um einen entsprechenden Test. Alternativ dazu ist auch ein Test in einer der Waginger Teststationen möglich. Der sogenannte "Selbsttest unter Aufsicht" kann in unserem Betrieb aus organisatorischen Gründen leider nicht vorgenommen werden. Siehe Waginger Teststation

Geimpfte und genesene Personen, sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Testpflicht ausgenommen.

Natürlich können Sie mit dem durchgeführten Schnelltest auch andere Einrichtungen (Restaurant, Einzelhandel, Freizeiteinrichtungen) nutzen.

Gäste des Campingplatzes können somit im Restaurant nicht nur den Außen- sondern auch den Innenbereich nutzen. Hierfür ist jedoch eine erfolgte Tischreservierung notwendig.

 

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Welche Arten von Tests werden angeboten?

In den Waginger Teststationen werden ausschließlich Antigen-Schnelltests (PoC - (BfArM) gelistet; schmerzfreier Abstrich im vorderen Nasenbereich) angeboten.

Sind auch Selbsttests unter Aufsicht zulässig?

Nein. Auf unserem Campingplatz können keine Selbsttests unter Aufsicht akzeptiert werden. Aufgrund der großen Anzahl an Campinggästen, ist es uns nicht möglich, die Beaufsichtigung zu übernehmen.

Wann ist der erste Test vor Ort notwendig?

Laut der am 5. Juni 2021 veröffentlichten 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung entfällt die wiederkehrende Testpflicht (alle 48 Stunden) bei einer im Landkreis bestehenden Inzidenz kleiner als 50.

Kann ich auch ohne Termin kommen?

Nein. In den Waginger Teststationen ist eine Anmeldung zwingend notwendig.

Sind die Tests in den Waginger Teststationen kostenlos?

Ja. Die durchgeführten Tests sind für unsere Gäste komplett kostenlos.

Was muss ich zum Test mitbringen?

QR-Code der Bestätigungsmail (Ausdruck oder auf dem Handy) und den Personalausweis oder Reisepass zur Identifizierung.

Wie bekomme ich das Ergebnis?

Das Ergebnis bekommen sie nach ca. 20 Minuten verschlüsselt per e-Mail. In Ausnahmefällen (kein Internetzugang) können Sie ca. 20 Minuten nach dem Test einen Ausdruck in der Teststation abholen.

Was passiert, wenn ein Schnelltest positiv ausfällt?

Im Falle eines positiven Ergebnisses des Schnelltests vor Ort, muss zunächst ein PCR-Test durchgeführt werden, um dieses Ergebnis zu bestätigen. Der PCR-Test kann im CORONA-Testzentrum in Traunstein durchgeführt werden. Sollte auch dieser Test positiv sein, muss sich die betroffene Person in Quarantäne am Wohnort begeben. Die Quarantäne kann nicht am Campingplatz verbracht werden!

Muss man sich auch am Abreisetag nochmals testen lassen?

Nein. Am Abreisetag ist kein Test mehr fällig.

Müssen sich auch Kinder testen lassen?

Kinder unter 6 Jahre sind von der Testpflicht befreit. Kinder ab 6 Jahren müssen auch getestet werden.

Müssen sich vollständig geimpfte oder genesene Personen auch testen lassen?

Nein. Vollständig geimpfte und genesene Personen müssen nicht getestet werden.

Müssen sich Dauer- oder Saisoncamper testen lassen?

Auch bei Dauer- und Saisoncampern ist, wie bei den Touristen, ein negativer Schnelltest erforderlich. Der Test ist bei Anreise in der Rezeption vorzuzeigen. Sollte der Aufenthalt länger als 48 Stunden dauern, ist ein weiterer negativer Test erforderlich. Dieser kann in einer der Waginger Teststationen durchgeführt werden. Befreit von der Testpflicht sind vollständig geimpfte oder genesene Personen.

Wann gilt man als vollständig geimpft?

Laut dem Bayerischen Gesundheitsministerium gilt man ab dem 15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung als vollständig geimpft. Bei den Impfstoffen von Biontech, Moderna und AstraZeneca sind jeweils zwei Impfungen notwendig. Beim Impfstoff von Johnson&Johnson gibt es nur eine Impfung.

Wann gilt man als genesen?

Mit einem PCR-Test muss eine Corona-Infektion nachgewiesen worden sein. Der positive Test muss mindestens 28 Tage, darf aber höchstens sechs Monate alt sein. als "genesen" gelten auch Personen, bei denen die CORONA-Infektion schon über sechs Monate zurückliegt und die Ihre Erstimpfung vor mehr als 15 Tagen erhalten haben.

 

Drucken

News

Busfahrten nach Salzbu...01.06.2021

Seit Dienstag, 1. Juni bietet das Busunternehmen Hogger wieder Fahrten nach Salzburg an. Inzwischen ... mehr News

 

Wetter Waging